Der neue Findus 4-Wochen-Speiseplan für die passierte Kost

Die herkömmliche Zubereitung passierter Kost stellt die Klinik- und Heimverpflegung vor eine Vielzahl von Herausforderungen – Konsistenz und Sensorik müssen stimmen, Nährwerte erhalten bleiben und für die Pflegedokumentation präzise nachvollziehbar gemacht werden können. Als Rundum-sorglos-Anbieter für den Profikoch bietet BestCon Food mit den Findus Special Foods Pürees und dem neuen 4-Wochen-Speiseplan Tag für Tag starke Unterstützung in der praktischen Arbeit.
Findus Special Foods Pürees werden bereits in vielen Klinik- und Heimküchen hochgeschätzt. Denn sie sind von garantiert gleich bleibender faserfreier und homogener Konsistenz und gewährleisten dadurch höchste Sicherheit für den Koch, der Patienten mit Kau- und Schluckstörungen verpflegt. Darüber hinaus lassen sie sich im Handumdrehen in sensorisch ansprechende Timbalkost von leicht verzehrbarer, schnittfester Konsistenz verwandeln, die mit ihrem feinen Duft, den natürlichen Farben und der appetitlichen Optik den Appetit der betroffenen Patienten anregt und zum Mehr-Essen animiert.
Doch damit nicht genug: BestCon macht es dem Koch jetzt noch einfacher – mit dem neuen Findus 4-Wochen-Speiseplan für die passierte Kost., der jeden Tag viel leckere Abwechslung bietet und so die Lebensqualität Dysphagie-Betroffener weiter erhöht. Die 32-seitige DIN-A-4-Broschüre enthält insgesamt 28 detailliert ausgearbeitete Menüs für die Konsistenzstufe 1b des Findus Konsistenzstufenplans – jeweils bestehend aus den Komponenten Fleisch oder Fisch, Gemüse, Sauce und einer Sättigungsbeilage. Alle Rezepte sind von Profis für Profis entwickelt, getestet und komplett nährwertberechnet – eine entscheidende Erleichterung im Küchenalltag. Denn Mangelernährung kann zu einer nicht zu unterschätzenden Folgeerscheinung von Kau- und Schluckbeschwerden werden und gerade im Bereich der optimalen Nährstoffversorgung ist der Küchenchef mit besonderen Schwierigkeiten konfrontiert. Beim herkömmlichen Pürieren sinkt der Nährstoffgehalt erfahrungsgemäß durch Weichkochen der Speisen sowie die Zugabe der notwendigen Flüssigkeit. Findus Special Foods Pürees bieten konstant ideale Nährwerte. Durch die Zugabe von Timbalbasispüree wird der Eiweißgehalt sogar noch erhöht und die Speisen werden mit Lecithin und wichtigen Vitalstoffen angereichert. Im neuen 4-Wochen-Speiseplan sind dementsprechend zu jedem Menü sowie zu allen einzelnen Menü-Komponenten die Energie in kJ/kcal und die Eiweiß-, Kohlenhydrate- und Fettwerte in Gramm pro Portion und pro 100 g gleich mit angegeben – für eine exakte Bestimmung und Einhaltung im Rahmen des individuellen Ernährungsprogramms sowie für eine denkbar einfache Protokollierung innerhalb der Pflegedokumentation.
Die ganze Findus Special Foods Vielfalt köstlicher Rezeptideen – vom klassischen Rinder- oder Schweinebraten bis hin zu modernen Gerichten wie Lasagne oder Chili con Carne – präsentiert ein lose beiliegender DIN-A-3-Speiseplan zum Aushängen direkt in der Einrichtung. Ganz traditionell stehen übrigens freitags Fisch und samstags eine Suppe auf dem Programm. Erhältlich ist der neue 4-Wochen-Speisplan ebenso wie der Konsistenzstufenplan direkt vom BestCon Fachberater. Die aktuelle Sortimentsübersicht mit allen verfügbaren Findus Special Foods Pürees finden Sie auch im Internet unter www.bestcon-food.de. Dort werden in Kürze zudem weitere Rezepte vorgestellt, die die Planung konsistenzdefinierter Kost auch in Zukunft erleichtern – für einen ausgewogenen, abwechslungsreichen Speiseplan mit Findus Special Foods.