Bratwurst mit Kartoffelpüree und Karottensalat

Passierte Kost Rezeptidee Bratwurst mit Karottensalat
Passierte Kost

Zutaten für 10 Portionen

Bratwurst:

Karottensalat:

1 kg Kartoffelpüree

Ketchup

Senf

Zubereitung

Für das Bratwurst-Timbal die aufgetauten FINDUS Fleischpürees mit den übrigen Zutaten mischen und würzen. Die Fleischmasse in eine gefettete Silikonform für Würstchen einfüllen und abgedeckt im Kombidämpfer bei 100 °C mit 100 % Dampf ca. 30 Minuten garen.

Für den Karottensalat die aufgetauten FINDUS Timbalino Karotten reiben oder durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Weißweinessig, Öl und Kräutern marinieren.

Die Bratwurst mit dem Karottensalat und dem Kartoffelpüree auf einem Teller anrichten und mit Ketchup und eventuell Senf garnieren.

Tipp:
Die Bratwurst kann auch schon am Vortag zubereitet und in der Form eingefroren werden. Am nächsten Tag die Wurst aus der Form lösen und im Dämpfer bei 100 °C und 100 % Dampf ca. 15 Minuten erhitzen.

Um die Nährstoffdichte bei Mangelernährung zu erhöhen, kann das Kartoffelpüree mit FINDUS Getreidestandard angereichert werden.

Nährwerte

Pro Portion: (ca. 195g)
Brennwert (kJ): 1217
Brennwert (kcal): 291
Fett (g): 20
davon gesättigte Fettsäuren (g): 5
Kohlenhydrate gesamt (g): 19
davon Zucker (g): 2,8
Eiweiß (g): 8
Salz (g): 0,8

Verwendete Produkte