Chili Con Quorn mit Smoky Sweet Potato Wedges

Chili Con Quorn mit Smoky Sweet Potato Wedges

Zutaten für 10 Portionen

Chili Con Quorn :

  • 750 g Quorn Gehacktes (A04436)
  • 100 g Zucchini, in Stücke geschnitten
  • 100 g gemischte Paprika, in Stücke geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 50 g Paprikapulver, geräuchert
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • 4 TL gemahlener Koriander
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 250 g Kidneybohnen, abgetropft und abgespült
  • 800 g Tomaten aus der Dose, gewürfelt
  • 1 rote Chili, fein gewürfelt
  • 1⁄2 Bund Koriander, geschnitten
  • Salz

Eingelegte rote Zwiebeln :

  • 500 g rote Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
  • 250 ml Weißweinessig
  • 150 g Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 10 g Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 g Pfefferkörner

Smoky Sweet Potato Wedges :

  • 1 kg Süßkartoffel, in Spalten geschnitten
  • 10 g Paprikapulver, geräuchert
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 20 g Sonnenblumenkerne

Vegane Limetten-Mayonnaise :

  • 200 g Seidentofu
  • Saft einer Limette
  • 1⁄2 Bund Koriander, fein gehackt
  • 100 ml Wasser
  • Salz

Garnitur :

  • 1 Bund Kerbel, fein geschnitten
  • 1 Bund Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

  1. Für die eingelegten Zwiebeln Essig mit Zucker, Wasser und den Gewürzen aufkochen und heiß über die dünnen Zwiebelringe gießen. Die Zwiebeln im Sud abkühlen und gut durchziehen lassen.
  2. Für das vegetarische Chili die Zucchini- und Paprikastücke in 1 EL Olivenöl rösten und zur Seite stellen. Das restliche Öl erhitzen und die gewürfelte Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch kurz anbraten. Paprikapulver, Cayennepfeffer, gemahlenen Koriander und Kreuzkümmel hinzufügen und 1 Minute mitbraten. Kidneybohnen, Tomaten und Quorn Gehacktes hinzugeben und köcheln lassen. Zucchini und Paprikastücke zum Chili Con Quorn geben und mit fein gehacktem Chili, frischem Koriander und Salz abschmecken.
  3. Die Süßkartoffelspalten für die Smoky Sweet Potato Wedges mit dem geräucherten Paprikapulver und Öl marinieren und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten bei 180 °C backen. Die Sonnenblumenkerne drüberstreuen und alles zusammen weitere 3 Minuten rösten.
  4. Für die vegane Limetten-Mayonnaise Seidentofu, Limettensaft und Wasser zu einer cremigen Konsistenz pürieren. Mit Salz und Koriander abschmecken.
  5. Die Sweet Potato Wedges und das Chili Con Quorn auf einem Teller oder eine
    To-Go-Schale anrichten und mit Limetten-Mayonnaise, eingelegten roten Zwiebeln und frischen Kräutern garnieren und servieren.

Tipp: Die eingelegten roten Zwiebeln idealerweise am Vortag zubereiten, damit sie eine Nacht durchziehen können.

Nährwerte

Verwendete Produkte