Falafel mit Karotten-Hummus und Broccoli-Reis

Rezeptidee vegane Falafel-Kichererbsen-Bällchen mit Karotten-Hummus und Broccoli-Reis

Zutaten für 10 Portionen

850 g FINDUS Falafel-Kichererbsen-Bällchen (96012334), vegan

Broccoli-Reis:

  • 600 g Reis
  • 300 g Broccoli-Röschen
  • 200 g gelbe Karotten, in Stücke geschnitten
  • 50 ml Zitronensaft
  • Petersilienblätter, gehackt

Karotten-Hummus:

Salat:

  • 800 g Gurke
  • 700 g Tomaten
  • 500 g rote Zwiebel
  • 75 ml Weißweinessig
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. FINDUS Falafel-Kichererbsen-Bällchen nach Packungsbeschreibung zubereiten.
  2. Für den Broccoli-Reis den Reis nach Packungsbeschreibung kochen. In der Zwischenzeit Broccoli-Röschen und gelbe Karottenstücke auf ein Backblech legen und im Ofen oder Kombidämpfer garen. Das Gemüse mit dem gekochten Reis vermengen und mit Zitronensaft und Petersilie abschmecken.
  3. Für das Karotten-Hummus das aufgetaute FINDUS Karottenpüree mit Kichererbsen, Tahini, Öl und Knoblauch zu einem glatten Hummus pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Tomaten und Gurken für den Salat würfeln und die roten Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben, mit Weißweinessig und Öl marinieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Falafel-Kichererbsen-Bällchen mit Broccoli-Reis, dem Hummus und dem Salat auf einem Teller anrichten und servieren.

Tipp:

Wer lieber ein gröberes Hummus mit „mehr Biss“ bevorzugt, kann anstelle des Karottenpürees ein Möhren-Mix verwenden und die Möhren mit den Kichererbsen nach Geschmack grob pürieren.

Nährwerte

Verwendete Produkte