Hähnchengulasch mit gespritztem Erbsentimbal, Kartoffelpüree und Apfelmus

Hähnchengulasch mit Erbsen
Passierte Kost

Zutaten für 10 Portionen

Für das Hähnchengulasch:

Für das gespritze Erbsentimbal

1 kg Kartoffelpüree
600 g Geflügelsauce
500 g Apfelmus

Zubereitung

Für das Hähnchengulasch aufgetautes FINDUS Hähnchenpüree und FINDUS Timbalbasispüree verrühren. Mit Gewürzen abschmecken. Die Hähnchenmasse in eine gefettete Form geben und abgedeckt im Kombidämpfer bei etwa 100°C stocken lassen. Je nach Größe der Form zwischen 15 Minuten (Kaffeetassengröße) bis zu 60 Minuten (Brotbackform). Das Hähnchentimbal in Würfel schneiden.

Für das gespritzte Erbsentimbal FINDUS Erbsenpüree mit dem FINDUS Timbalbasispüree verrühren und mit den ausgewählten Gewürzen abschmecken. ThickenUp™ unterrühren und ca. 10-15 Min. stehen lassen. Die Masse ist nun so fest, dass diese mit einem Spritzbeutel gespritzt werden kann. Die gespritzten Timbale im Kombidämpfer bei 100°C unter Dampf 15 Min. garen.

Die Geflügelsauce über die Hähnchenwürfel geben und mit dem gespritztem Erbsentimbal, Kartoffelpüree und Apfelmus auf dem Teller anrichten und servieren.

Alternativ können Sie als Fleischeinlage FINDUS Timbalino Hähnchenwürfel (94166) oder als Variation die FINDUS Timbalino Rindfleischwürfel (89996) mit entsprechend passender Sauce einsetzen.

Nährwerte

Pro Portion: (ca. 390 g)
Brennwert (kJ): 1644
Brennwert (kcal): 393
Fett (g): 19,4
davon gesättigte Fettsäuren (g): 9,3
Kohlenhydrate gesamt (g): 23,2
davon Zucker (g): 11,2
Eiweiß (g): 17,5
Salz (g): 1,3

Verwendete Produkte