Tomatenrigatoni mit Broccoli-Medaillons

Tomatenrigatoni mit Broccoli-Medaillons

Zutaten für 10 Portionen

  • 800 g Rigatoni
  • 500 g Broccoli-Röschen
  • 200 g Salatmischung
  • 500 g Cocktail- oder Kirschtomaten

Zubereitung

Für die Tomatensauce die klein geschnittenen Zwiebeln mit dem Knoblauch in etwas Öl anbraten. Das Tomatenfruchtfleisch, den Honig und den Balsamico zugeben und alles ca. 10-15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Broccoli-Medaillons nach Packungsbeschreibung aufbereiten.

Die Rigatoni in Salzwasser kochen. Kurz bevor die Pasta al dente ist, die klein geschnittenen Broccoli-Röschen mit der Pasta garen. Die Pasta abgießen.

Die Tomatensauce über die Pasta mit dem Broccoli geben und vorsichtig vermengen.

Die Tomatenrigatoni mit den Broccoli-Medaillons auf dem Teller anrichten und mit der Salatmischung und den halbierten Cocktailtomaten garnieren. Das Ganze mit etwas Olivenöl beträufeln.

Nährwerte

Pro Portion: (ca. 540 g)
Brennwert (kJ): 3119
Brennwert (kcal): 745
Fett (g): 23,6
davon gesättigte Fettsäuren (g): 3,6
Kohlenhydrate gesamt (g): 105
davon Zucker (g): 31,1
Eiweiß (g): 22,1
Salz (g): 2,1

Verwendete Produkte