Zombie-Spaghetti zu Halloween

Rezeptidee zu Halloween - Vegetarische Monster-Spaghetti mit Quorn Gehacktes

Zutaten für 10 Portionen

Vegetarische Bolognese-Sauce:

  • 750 g QUORN™ Gehacktes (A04436)
  • 5 EL Olivenöl
  • 2-3 Zwiebeln, gewürfelt
  • 2-3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 5 EL Tomatenmark
  • 1 kg passierte Tomaten
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • Frische Basilikumblätter
  • Salz und Pfeffer

400 g Spaghetti

Grusel-Garnitur:

Zubereitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin leicht anbraten. Anschließend Knoblauch und etwas später das Tomatenmark hinzufügen und kurz mitbraten.
  2. QUORN™ Gehacktes, passierte Tomaten und Gemüsebrühe dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsbeschreibung kochen.
  4. Für die Zombie-Augen Oliven in Ringe schneiden und mit etwas Erbsenpüree auf die Mini-Mozzarella-Kugeln geben. Die Paprikafäden als „Adern“ dekorieren.
  5. Die Bolognese-Sauce und die Spaghetti mischen und mit den „Augen“ als gruselige Garnitur servieren.

Tipp: Ein fürchterlich leckeres Menü zu Halloween.

Nährwerte

Verwendete Produkte