TK-Report Minus-Achtzehn Essen bei Kau und Schluckstörungen

tk-report minus achtzehn – Essen bei Kau- und Schluckstörungen

Lesen Sie den Bericht von Ulrike Grohmann zum Aktiv-Workshop:
“…Wer im Krankenhaus oder Seniorenheim für die Verpflegung von Menschen verantwortlich ist, die unter Kau- und Schluckstörungen (Dysphagie) leiden, steht vor großen Herausforderungen. Passierte Kost herzustellen und ansprechend anzubieten ist für viele Küchen nicht einfach. Das Findus-Tiefkühlsortiment für die passierte Kost bietet bedürfnisgerechte Lösungen für Dysphagiepatienten und berücksichtigt gleichzeitig die unterschiedlichen Umsetzungswünsche in den Küchen. Aktiv-Workshops luden Praktiker zum Ausprobieren ein. …”