Sweet Potato Falafel mit Avocado-Hummus

DALOON Sweet Potato Falafel

Zutaten für 10 Portionen

30 Stück DALOON Sweet Potato Falafel (900295), vegan

Avocado-Hummus:

  • 200 g Kichererbsen aus der Dose
  • 2 reife Avocados
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Dukkah-Gewürz:

  • 150 g Nüsse & Körner nach Geschmack z.B. Haselnuss, Pistazie, Sonnenblumenkerne, Sesam
  • 1/2 EL zerkleinerte Koriandersamen
  • 1/2 EL Chili-Flocken
  • 1/2 EL Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. DALOON Sweet Potato Falafel nach Packungsanweisung aufbereiten.
  2. Für das Avocado-Hummus die Kichererbsen aus der Dose durch ein Sieb abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen, um am Schluss die Konsistenz vom Hummus nach Wunsch anpassen zu können. 4/5 der Kichererbsen, grob gehackte Avocados, Knoblauch und Olivenöl mit etwas Flüssigkeit in eine Schüssel geben und alles bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Je nach Belieben kann das Avocado-Hummus noch mit Tahini verfeinert werden.
  3. Für das Dukkah-Gewürz Nüsse und Körner in einer trockenen Pfanne rösten. Die restlichen Gewürze zufügen. Das kurze Erwärmen intensiviert das Aroma der Gewürze. Anschließend alles im Mixer grob hacken oder im Mörser zerstoßen.
  4. Für ein knuspriges Topping die restlichen Kichererbsen in heißem Öl braten. Die gebratenen Kichererbsen abtropfen und mit Salz abschmecken.
  5. Die Sweet Potato Falafel mit Avocado-Hummus anrichten und mit dem Dukkah-Gewürz und den knusprig gebratenen Kichererbsen garnieren.

Tipp: Dazu passt ein grüner Salat. Mit grob gehackter Petersilie, Oliven und etwas Zitronenschale servieren.

Nährwerte

Pro Portion: (ca. 160 g)
Brennwert (kJ): 1324
Brennwert (kcal): 316
Fett (g): 18
davon gesättigte Fettsäuren (g): 2,4
Kohlenhydrate gesamt (g): 31
davon Zucker (g): 7
Eiweiß (g): 9
Salz (g): 1,8

Verwendete Produkte