msc2

MSC-zertifiziert

BestCon Food weiß, woher der Fisch kommt

BestCon Food steht für high convenience auf höchstem Qualitätsniveau und hat gerade deshalb einen hohen Anspruch an die Lebensmittel, die zur Herstellung der Produkte verwendet werden.

BestCon Food möchte zum einen den Qualitätsansprüchen ihrer Kunden und zum anderen den eigenen Ansprüchen an einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt gerecht werden. Daher arbeitet BestCon Food bei einer zunehmenden Anzahl an Produkten nach den Standards des MSC.

BestCon Food vertritt diese Kennzeichnung in der eigenen Arbeitsweise um Einfluss auf die Fischindustrie und die Umwelt im Ganzen auszuüben. Für BestCon Food ist es oberste Priorität eine Gewährleistung für Transparenz der Herkunft und Rückverfolgbarkeit geben zu können, zu wissen, dass die Fischwaren legal gefangen werden und dass die Lieferanten verpflichtet sind, sich an nationale und internationale Gesetze zu halten.

BestCon Food gibt Ihnen als Verwender von Fisch mit MSC-Siegel die Gewissheit, dass der in den Produkten enthaltene Fisch aus nachaltigen Fischereibetrieben stammt und somit die Fischbestände für die Zukunft erhält.

Das MSC-Programm bei BestCon Food

Das MSC-Siegel ist eine global anerkannte Kennzeichnung für Wildfang aus nachhaltiger Fischerei. Ausschließlich Betriebe, die eine nachhaltige Fischerei gewährleisten und die den Lebensraum Meer in seiner Vielfalt schützen, erhalten diese Kennzeichnung, für die BestCon Food sich zertifiziert hat.

Die MSC-Umweltstandards basieren auf drei Grundsätzen, die BestCon Food in der eigenen Arbeitsweise und in der Auswahl der Lieferanten konsequent verfolgt.

1. Schutz der Bestände

Die nachhaltige Fischerei stellt sicher, dass es nicht zur Überfischung oder Erschöpfung der befischten Populationen kommt. Die Fischereien sind verpflichtet einen nachweislichen Beitrag zur Erholung der erschöpften Arten zu leisten.

2. Minimale Auswirkungen auf das Ökosystem

Es gilt die biologische Artenvielfalt und deren natürliche funktionelle Gewichtung zueinander zu erhalten. Unter anderem durch die Auswahl geeigneter Fanggeräte und die Reduktion des Beifangs sollen negative Auswirkungen auf die Meeresbewohner und das marine Ökosystem reduziert werden.

3. Effektives und verantwortungsvolles Management der Fischerei

Unter Berücksichtigung der lokalen, nationalen und internationalen Gesetze wird eine verantwortungsvolle und nachhaltige Nutzung der Fischressourcen betrieben.

Für weitere Informationen

MSC-Zertifizierungsnummer von BestCon Food:
MSC-C-51844

MSC-zertifizierte Produkte