Rezeptidee Passierte Kost Lachs-Spinat-Pie mit FINDUS Timbalino und FINDUS Püree

Lachs-Spinat-Pie

Rezeptidee Passierte Kost Lachs-Spinat-Pie mit FINDUS Timbalino und FINDUS Püree
Passierte Kost

Zutaten für 10 Portionen

Zubereitung

Halb aufgetaute FINDUS Mini-Pfannkuchen reiben oder aufgetaut durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Pfannkuchen-Masse mit feuchten Händen auf den Boden einer Form (z.B. runde Kuchenform) drücken.

FINDUS Spinatpüree erhitzen und Schmelzkäse unterrühren. Zum Stabilisieren der Konsistenz etwas ThickenUp einrühren. Die Spinat-Käse-Masse auf den Pfannkuchen-Boden verteilen.

Aufgetauten FINDUS Timbalino Lachs in Scheiben schneiden und auf die Spinat-Käse-Masse auslegen.

Eier und Schlagsahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Lachsschicht gießen.

Das Pie abgedeckt bei 100 °C im Kombidämpfer ca. 30 bis 45 Minuten backen.

Tipp:

Servieren Sie in Scheiben geschnittenes FINDUS Timbalino Gemüse wie zum Beispiel Timbalino Erbse oder Timbalino Karotte mit einem Löffel Crème fraîche zum Lachs-Spinat-Pie.

Nährwerte

Pro Portion: (ca. 200 g)
Brennwert (kJ): 1557
Brennwert (kcal): 372
Fett (g): 29
davon gesättigte Fettsäuren (g): 12,7
Kohlenhydrate gesamt (g): 12
davon Zucker (g): 3,8
Eiweiß (g): 15
Salz (g): 1,9

Verwendete Produkte